Bultours GmbH
      Skalsko Residenz
      BG-5386 Skalsko
      BULGARIEN
Tel.: +359 88 9090001      
Tel.: +359 88 9090003      
Fax: +359 66 874455      
Email: info@bultours.com      
     

 

 

 

 

Startseite > Jagd in Bulgarien
 

Bulgarien - das Jagdland für anspruchsvolle Jäger!

 

Lage und Größe: Die Republik Bulgarien befindet sich im östlichen Teil der Balkanhalbinsel. Mit einer Gesamtfläche von 110.994 Qkm nimmt der Staat 22% des Balkans ein. Im Norden grenzt sie an Rumänien, im Süden an die Türkei und Griechenland, im Westen an Jugoslawien und Mazedonien. Im Osten bildet das Schwarze Meer die natürliche Grenze des Landes.

 

Landesnatur: Bulgarien wird durch 2 große Gebirgszüge in 4 unterschiedliche Regionen aufgegliedert: das Nord-bulgarische Donauhügelland, das Balkangebirge, die Thrakische Ebene und das Rhodopengebirge.

Bulgarien, Jagd, Jagen, Jagdreisen, Jagdurlaub

 

Im Norden des Landes erstreckt sich die Steilstufe des Donauhügellandes mit einer fruchtbaren Lössdecke. Davon südlich steigt das Land zu den verkarsteten Bergketten des Balkangebirges an. Danach fällt es zu der von Flusstälern durchzogenen Thrakischen Ebene ab. Süd- und Westbulgarien werden durch das Vitosha- und das Rilagebirge, die Rhodopen und das Piringebirge geprägt. Der Moussala im Rilagebirge ist mit 2.925 m der höchste Gipfel der Balkanhalbinsel.

 

Klima: Es herrscht ein gemäßigtes kontinentales Klima. Nur in den südlichen Landesteilen und an der Küste des Schwarzen Meeres ist ein Übergang zu mediterranem Klima zu spüren. Die Durchschnittstemperatur in Nordbulgarien liegt bei 11,5°C, in Südbulgarien bei 15°C. Im Juli steigt die Durchschnittstemperatur bis 23-25°C. Die Niederschlagsmenge schwankt zwischen 400-500 mm pro Jahr im Flachland und an der Schwarzmeerküste bis 1000-1200 mm im Gebirge. Der Frühling ist kurz, der Herbst dafür recht lang und mild. Bulgarien ist ein Ferienziel für jede Jahreszeit, im Sommer lockt das Strandvergnügen, im Winter die Möglichkeit zum Wintersport in den Gebirgsregionen.

 

Bevölkerung: 7,93 Millionen Einwohner.

Hauptstadt: Sofia (1,2 Mio. Einwohner).

Sprache: Bulgarisch - es wird in kyrillischen Buchstaben geschrieben.

Offizielle Religion: christlich - orthodox.

 

Jagen in Bulgarien ist mehr als eine reine Tradition. Seit den 70er Jahren hat Bulgarien internationale Bedeutung für den Jagdtourismus und bietet zur Zeit wohl eine der solidesten und sichersten Angebote an Jagdreisen in Europa. Die Reviere haben durchschnittlich 10.000 bis 20.000 ha. Der Wildbestand ist gut und man kann Jagd auf verschiedene Wildarten erfolgreich kombinieren. Hierbei hat der Jäger die Chance zwei Spitzentrophäen mit nach Hause nehmen zu können. Professionelle Jagdorganisation, individuelle Betreuung und Jagderfolg stehen in Bulgarien an erster Stelle. Der Jäger ist ein VIP - Gast.

 

Wildarten: Bulgarien bietet alle Hochwildarten Europas in einem idealen Lebensraum. 18 Säugetierarten und 20 Vogelarten werden in Bulgarien bejagt. Kein anderes europäisches Land hat einen so mannigfaltigen Wildbestand. Wir haben Reviere, wo die einzigartige Möglichkeit besteht, 10-12 verschiedene Wildarten gleichzeitig zu bejagen.

 

Die Unterkunft erfolgt in den meisten Fällen direkt im Revier in schönen und komfortablen Jagdhäusern und teilweise in luxuriösen Residenzen.

 

Speisen und Getränke: Feinschmecker schätzen schon lange die bulgarische Küche. Schmackhaft, würzig und abwechslungsreich, sie stellt alle Geschmackstypen zufrieden und hat ihren eigenen Charakter entwickelt.
Bulgarien gehört zu den größten Weinproduzenten der Welt. Jede Region verfügt über eigene Rot- und Weißweine. In der Mehrzahl sind es trockene Weine, aber es gibt auch süße Dessert- und Schaumweine. Bevorzugen Sie einen kräftigen, schweren Rotwein, sollten Sie einmal einen einheimischen Cabernet-Sauvignon probieren. Empfehlenswerte Weißweine sind Traminer, Misket, Chardonnay und Riesling. Rotweine wie Mavrud, Pamid, Muskat und Melnik sind nicht nur unter Weinkennern bekannt. Bulgarische Schnäpse sind auch zu empfehlen.

 

Ankunft: 2 Stunden Flug verfügbar von vielen europäischen Flughäfen: Frankfurt, München, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Wien, Rom, Mailand, Paris, Zürich, Madrid, Barcelona, Lisbon, Budapest, Prag, Moskau, London usw. Transfer ab Sofia, Varna oder Bourgas zu allen Revieren: 2-3 Stunden Autofahrt.

 

Weitere Themen über Bulgarien:

Wildarten in Bulgarien

Reviere in Bulgarien

Skalsko Jagdresidenz - Bulgarien

Bogenjagd in Bulgarien

Jagd in Bulgarien - Angebote

Bulgarien, Jagd, Jagen, Jagdreisen, Jagdurlaub, Hirsch, Rehbock, Schwarzwild-Drückjagd, Rothirsch, Rehbock, Damhirsch, Keiler, Gams, Muffel widder, Auerhahn, Fasan, Bulgarien, Jagd, Jagen, Jagdreisen, Jagdurlaub, Hirsch, Rehbock, Schwarzwild-Drückjagd, Rothirsch, Rehbock, Damhirsch, Keiler, Gams, Muffel widder, Auerhahn, Fasan, Bulgarien, Jagd, Jagen, Jagdreisen, Jagdurlaub, Hirsch, Rehbock, Schwarzwild-Drückjagd, Rothirsch, Rehbock, Damhirsch, Keiler, Gams, Muffel widder, Auerhahn, Fasan, Bulgarien, Jagd, Jagen, Jagdreisen, Jagdurlaub, Hirsch, Rehbock, Schwarzwild-Drückjagd, Rothirsch, Rehbock, Damhirsch, Keiler, Gams, Muffel widder, Auerhahn, Fasan
 
 
 
© 2005-2009 Bultours Ltd. All rights reserved.